Samstag, 13. Dezember 2014

Nikolaus-Wichteln

Hallo ihr Lieben!

Ich glaube ich, ich lebe in so einer Art Wurmloch, kennt ihr das?
So viel Vor-Weihnachtlicher Stress, ich weiß gar nicht wo mir der Kopf steht.
Heute habe ich sage und schreibe 91 Eier zu Eierlikör verarbeitet. Puuuh ich kann euch sagen, das war anstrengend. Bald kann ich einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt aufmachen.

So aber was ich euch eigentlich zeigen wollte ist mein Geschenk vom Nikolaus Wichteln.
(bei dem Wetter hier sind gute Fotos leider eine Seltenheit, ich habe mein bestes gegeben :)




Ich habe dieses wundertolle Tilda Buch bekommen, die Eisbäten liebe ich ja total. Zwei süße Untersetzer die glatt schon verdekoriert sind und einen kleinen Metallweihnachtsbaum *.*
Ich freue mich immer noch riesig!

Vielen Dank liebe Lisa von Kanoschl

und an Nicole für die tolle Organisation

 

So ihr Lieben, da ich keinen Eierlikör mehr sehen kann folgt mein Rezept morgen.
Ich hoffe bis dahin zeigt sich ein bisschen Wintersonne und ich kann euch meine gefühlten 1000000 Flaschen zeigen.

Ich wünsche euch einen tollen 3. Advent (oh Gott wenn ich es so schwarz auf weiß sehe kriege ich wieder Stress-Pickel, schon der dritte).


Ganz liebe Grüße und bis bald,
Mabel

Kommentare:

  1. Hallo liebe Mabel,
    wie schön, dass Du uns auch Dein Geschenk zeigst, jedenfalls ein Teil davon. Tilda Bücher sind immer klasse, ich liebe sie.
    Und Eierlikör auch, bin auf Dein Rezept gespannt.
    Hab einen schönen dritten Advent und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich noch mal...könntest Du Deinen Post bitte auch noch bei mir verlinken, danke.
    Dann haben wir fast alle Wichtel zusammen.

    AntwortenLöschen